Versorgungslücke private Rentenversicherung. Antworten auf häufig gestellte Fragen und Vergleich zur privaten Rente.

private Rentenversicherung - Versorgungslücke

Wie hoch ist die Versorgungslücke?

Die private Rentenversicherung dient zum Ausgleich der so genannten Versorgungslücke.

Unter Versorgungslücke versteht man die Differenz zwischen dem Einkommen aus dem aktiven Arbeitsleben und der gesetzlichen Altersrente.

Wie hoch die Versorgungslücke ist, kann nur im individuellen Fall bestimmt werden.

So ist spielt bei der Ermittlung der Versorgungslücke die Zeit in die in die gesetzliche Rentenversicherung eingezahlt wurde eine Rolle.

Weiterhin spielt eine Rolle in welcher Höhe Beiträge in die gesetzliche Rentenversicherung eingezahlt wurden.

Die Erwerbsbiographie des gesetzlich Rentenversicherten kommt als weiterer Aspekt zur Ermittlung der Versorgungslücke hinzu.

Vergleich private Rentenversicherung anfordern




Versicherungsvergleich - Beiträge online berechnen
Rüruprente Vergleich und Informationen

Online Vergleich Berufsunfähigkeitsversicherung
Riester Rente Vergleich









Impressum
Datenschutz
Nutzungsbedingungen
Sitemap