Beitragsfreistellung private Rentenversicherung. Antworten auf häufig gestellte Fragen und Vergleich zur privaten Rente.

Beitragsfreistellung private Rentenversicherung

Kann eine private Rentenversicherung beitragsfrei gestellt werden?

Grundsätzlich kann eine private Rentenversicherung beitragsfrei gestellt werden.

Bei einer Beitragsfreistellung sind allerdings meist einige Voraussetzungen zu erfüllen.

Erfolgt der Antrag auf Beitragsfreistellung zu einem Zeitpunkt in dem der Vertrag noch nicht eine im Tarif bestimmte Mindestrente erreicht hat, ist eine Beitragsfreistellung in der Regel nicht möglich.

Wenn diese beitragsfreie Mindestrente nicht erreicht ist, wird der Rückkaufswert des Vertrages ausgezahlt und die Rentenversicherung erlischt.

Grundsätzlich ist eine Beitragsfreistellung immer die bessere Wahl, wenn man zwischen einer Kündigung und einer Beitragsfreistellung wählen kann.

Bei einer Kündigung hat man meist grössere finanzielle Verluste.

Bei Zahlungsschwierigkeiten sollte man jedenfalls den Versicherer kontaktieren. Oft besteht auch die Möglichkeit den Beitrag eine Zeit lang auszusetzen und die priavte Altersvorsorge zu einem späteren Zeitpunkt wieder in Kraft zu setzen.

Vergleich private Rentenversicherung anfordern




Versicherungsvergleich - Beiträge online berechnen
Rüruprente Vergleich und Informationen

Online Vergleich Berufsunfähigkeitsversicherung
Riester Rente Vergleich









Impressum
Datenschutz
Nutzungsbedingungen
Sitemap