betriebliche Altersvorsorge im Vergleich. Die baV gehört ebenfalls zu den staatlich geförderten Formen der Altersvorsorge. Zu den beliebtesten Durchführungswegen gehören die Direktversicherung und Pensionskasse. Vergleichen Sie.

Die betriebliche Altersvorsorge

Vergleich betriebliche Altersvorsorge (baV)

Zur Anforderung

betriebliche Altersvorsorge Vergleich

Die betriebliche Altersvorsorge (baV) nimmt eine immer stärkere Rolle bei der Altersversorgung ein

Die gesetzliche Rente allein reicht nicht aus den Lebensstandard im Alter aufrecht zu erhalten, da sie nur einen Bruchteil des Einkommens aus dem aktiven Arbeitsleben erreicht.

Die betriebliche Altersvorsorge ist sowohl für Gesellschafter/Geschäftsführer (GGF) als auch für Arbeitnehmer eine interessante Möglichkeit eine zusätzliche Altersversorgung aufzubauen.

An dieser Stelle soll nur auf die Direktversicherung und Pensionskasse als betriebliche Altersvorsorge für Arbeitnehmer eingegangen werden.

Es besteht ein gesetzlicher Anspruch für jeden Arbeitnehmer auf eine betriebliche Altersvorsorge. Hat der Arbeitgeber keine Vorgabe für die Altersversorgung gemacht, hat der Arbeitnehmer das Recht eine betriebliche Direktversicherung bei einem Anbieter seiner Wahl abzuschliessen.

Die betriebliche Altersvorsorge als Direktversicherung oder Pensionskasse kann vom Arbeitnehmer finanziert sein, vom Arbeitgeber finanziert sein oder eine Mischfinanzierung aus arbeitgeber- und arbeitnehmerfinanzierten Beiträgen sein.

Sie gehört ebenfalls zu den staatlich geförderten Formen der Altersversorgung.
Die Förderung besteht darin, dass der Beitrag zu der betrieblichen Altersversorgung steuerfrei und sozialversicherungsfrei im Rahmen der gesetzlichen Höchstgrenzen ist.

Allerdings sind die ausgezahlten Renten und Kapitalauszahlungen aus einer betrieblichen Altersvorsorge in voller Höhe zu versteuern. Sofern der Bezieher der Rente gesetzlich krankenversichert ist, sind auf die Rente bzw. die Kapitalauszahlung auch beitragspflichtig in der gesetzlichen Krankenversicherung.

Ist der Durchführungsweg und der Anbieter der betrieblichen Altersvorsorge nicht vom Arbeitgeber bestimmt, sollte man die Angebote jedenfalls vergleichen.

Denn auch bei dieser Form der zusätzlichen Altersversorgung gibt es grosse Unterschiede bei den einzelnen Angeboten.
Ein Vergleich für die betriebliche Altersvorsorge hilft dabei, das individuell beste Angebot zu ermitteln.

Hier können Sie einen Vergleich für die betriebliche Altersversorgung anfordern:

betriebliche Altersvorsorge Vergleich

Vergleicht man vor dem Abschluss eines solchen Altersversorgungsvertrags die Angebote nicht und stellt später fest, dass ein anderer Anbieter das bessere und passendere Angebot hat, kann mn meist nur mit finanziellen Verlusten diesen Fehler wieder korrigieren. Deshalb macht ein Vergleich vor Abschluss des Vertrags Sinn.

Mit einem Vergleich kann die persönlich beste betriebliche Altersvorsorge gefunden werden.

Es gibt in Deutschland ungefähr 100 Versicherungsgesellschaft die als Anbieter der betrieblichen Altersvorsorge am Markt auftreten. Schnell kann hier bei einem übereilten Abschluss die falsche Wahl getroffen werden.

Ein unabhängiger Experte kann mit einem Vergleich für die betriebliche Altersvorsorge helfen Fehler beim Abschluss zu vermeiden.

Ob die betriebliche Direktversicherung, die Pensionskasse, eine Unterstützungskasse, der Pensionsfonds oder die Pensionszusage die beste betriebliche Altersvorsorge darstellt kann ebenfalls nur ermittelt werden, wenn die individuellen Umstände berücksichtigt werden.


Versicherung Beiträge online berechnen
private Krankenversicherung Informationen

Vergleich Rentenversicherung
Infos zur Berufsunfähigkeitsversicherung









Impressum
Datenschutz
Nutzungsbedingungen
Sitemap